„Be Smart Don’t Start“ ist ein erfolgreicher Wettbewerb der Europäischen Union gegen das Rauchen von Schülerinnen und Schüler unter der Schirmherrschaft von Dr. Eckart von Hirschhausen. Als Klasse 8a meldeten wir uns zum diesjährigen Wettbewerb an und arbeiteten motiviert in kleineren Gruppen rund um das Thema „Rauchfreie Klasse“. Mit Fleiß und Einsatz entstanden eine Umfrage an unserer Schule, ein selbstgedrehtes Video eines Zigaretten-Versuches, eine Videosequenz zu einer Umfrage mit Passanten, ein Kurzspiel rund ums Rauchen sowie eine selbstgedrehte und selbstgeschnittene Videosequenz eines Rauchertreffs.

 

Besonders groß war die Freude, als wir als Klasse für unsere Arbeit vom Landesgesundheitsamt nach Stuttgart zur Ehrung eingeladen wurden. Vor Ort wurden wir mit einer Urkunde ausgezeichnet und durften einen besonders sportlichen Preis entgegennehmen – der Besuch eines 1. Bundesliga-Spiels der Volleyballmannschaft des TV Rottenburg mit anschließendem Meet and Greet der Profispieler!

 

Zufrieden und zurecht stolz sowie mit Vorfreude auf das bevorstehende Bundesliga-Spiel in der neuen Saison ging es für alle Beteiligten am späten Nachmittag im IC von Stuttgart aus zurück nach Dornhan.