Tolles Wetter und tollen Fußball erlebten die Betreuer Herr Röderer und Maximilian Haas beim Tag des Mädchenfußballs 2019 in Aldingen. Acht Teams in zwei verschiedenen Altersklassen traten gegeneinander an und versuchten die Kreismeisterschaft im Landkreis Rottweil und Tuttlingen für sich zu entscheiden. Zwei Spielerinnen des JBRS-Teams glänzten besonders. Elaine Graf erzielte einen Hattrick und Tia Luz holte mit drei Toren und drei Assists die meisten Scorerpunkte im JBRS-Team. Aber auch die Defensive glänzte. Die Dreier-Abwehrkette unter der Leitung von Innenverteidigerin Pauline Hezel ließ kaum Torchancen zu und hielt Schlussfrau Leonie Schlabe den Rücken frei. Trotz allem reichte es nicht ganz für den Turniersieg und die JBRS-Girls mussten sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Anschließend ließen die Mädels, Mütter und Betreuer den anstrengenden Tag bei Pommes, Cheeseburgern und veganen Burgern ausklingen.

  • K1024_IMG-20190524-WA0007
  • K1024_IMG-20190524-WA0008
  • K1024_IMG_20190522_112405_1
  • K1024_IMG_20190522_112533

  • K1024_IMG_20190522_114214_1
  • K1024_IMG_20190522_115709
  • K1024_IMG_20190522_123612
  • K1024_IMG_20190522_131355_1

  • K1024_IMG_20190522_131418
  • K1024_IMG_20190522_132351
  • K1024_aaIMG_20190522_122122