Während am ‚schmotzigen Donnerstag‘ im Großteil des Landes die Fasnetstage vorbereitet wurden, machten sich die Schüler/innen der John-Bühler-Realschule auf zum Wintersporttag.

Es konnten vier verschiedene Aktivitäten gewählt werden. Die meisten Schüler/innen entschieden sich dafür, ihr Können im Schlittschuhlaufen zu testen. Einige vergnügten sich mit Skiern, Snowboards oder Schlitten im Schnee, derweil andere im Panoramabad abtauchten.

Lehrer/innen wie Schüler/innen genossen die Abwechslung vom Schulalltag und konnten um 12.30 Uhr gesund sowie munter in die Fasnetsferien aufbrechen.

Text: SR

Fotos: TF, GK

  • K1600_IMG_0708
  • K1600_IMG_0754
  • K1600_IMG_0764

  • K1600_image2
  • K1600_image3